Hallo, Ziyaretci!
E-Mail::
Passwort:
Registrieren

Seite 1 von 11
Forum » TuRkIyEm.UcOz.De GENEL » DIKKAT 2010 » Neues Erbrecht zum Jahreswechsel bringt Entlastungen
Neues Erbrecht zum Jahreswechsel bringt Entlastungen
erkan23Tarih: Freitag, 25 Dez. 2009, 23:35 | Mesaj # 1
onbaşı
Grup: Geprüfter User
Mesaj Sayısı: 41
Puanlama: 6
Status: Offline
Neues Erbrecht zum Jahreswechsel bringt Entlastungen
TestamentBildvergrößerung


Testament
München/Köln (dpa/tmn) - Ab 1. Januar 2010 müssen Angehörige und Hinterbliebene weniger Erbschaftssteuer zahlen, wenn sie in die Steuerklasse II fallen. Dadurch werden unter anderem Geschwister, Nichten und Neffen sowie geschiedene Ehepartner des Verstorbenen entlastet.

Ihr Eingangssteuersatz sinkt von 30 auf 15 Prozent, der Spitzensteuersatz von 50 auf 43 Prozent. Das gab das Deutsche Forum für Erbrecht in München an. Die Änderungen gehen auf das Wachstumsbeschleunigungsgesetz zurück. Mit ihm wird die Erbschaftssteuerreform geändert, die Anfang 2009 in Kraft trat.

Der Freibetrag für Erben in der Steuerklasse II wird allerdings nicht erhöht. Steuerfrei bleibt weiterhin nur ein Erbe in Höhe von bis zu 20 000 Euro. Darauf weist der Informationsdienst Notar und Recht hin, der unter anderem von der Rheinischen Notarkammer in Köln herausgeben wird.

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms....en.html

 
gas1985Tarih: Montag, 28 Dez. 2009, 19:28 | Mesaj # 2
Admin
Grup: Admin
Mesaj Sayısı: 65535
Puanlama: 5
Status: Offline
toll, die haben ja soviele voraussetzungen vie jennifer lopez !!!!

und von den ..."keine ahnung ca." 85millionen menschen in deutschland kommen nur 50.000 leute durch diese kriterien, und diese voraussetzungen !!!

BLÖÖÖÖDDDSSSIIINNNNNN


Beni arayan bulur, bi ÖM bile yeterli
 
NpagL0kh80JTarih: Mittwoch, 31 Juli 2013, 13:12 | Mesaj # 3
Grup: Gast





or maybe drawing large eyes makes it easeir to show expression it's kind of beneficial for animators and artists to use the large eyes to show various emotions more clearly. I doubt the Japanese have so little pride in themselves that they want to copy non chinks that badly.
 
IFgO4xvCMTarih: Montag, 12 Aug. 2013, 09:03 | Mesaj # 4
Grup: Gast





Yes, yes, yes. In the book I am writing on <a href="http://lzutgb.com">inbltginaes</a> management, the last chapter is called, Reputation is the New Bottom Line. Not because reputation will replace the financial bottom line. But because yesterday's profit does not tell you if a company will be able to earn the same profit tomorrow. In an <a href="http://lzutgb.com">inbltginaes</a>-fueled economy, reputation is what keeps employees coming back every morning and keeps your network of suppliers and customers strong. Reputation is ultimately the reflection of successful intellectual capital management human, relationship and knowledge capital. The most important kind of knowledge capital is process. Failed processes are at the root of most reputational crises from Mattel's lead paint to the huge mistakes of the current financial crisis. Effective communication is critical to ensure transparency of <a href="http://lzutgb.com">inbltginaes</a> management. But it is ultimately by their actions that companies can and should be judged. There is much room for improvements in how companies manage their <a href="http://lzutgb.com">inbltginaes</a>.Glad to find your blog!
 
Forum » TuRkIyEm.UcOz.De GENEL » DIKKAT 2010 » Neues Erbrecht zum Jahreswechsel bringt Entlastungen
Seite 1 von 11
Suche:
Menü
Verlinkungen
Als Startseite



Bookmark and Share
Statistik








kostenloser counter



ipcount.net Kostenloser Besucherzähler


Mini Chat